Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Staatliches Schulamt Göppingen

Partner für über 300 Schulen in den Landkreisen Göppingen, Heidenheim und im Ostalbkreis.


Landkarte des Schulamts (23 MB!)

Sprechzeiten Telefonzentrale

07161 63-1500



Montag - Donnerstag: 

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag

8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,


unser Gebäude ist nicht barrierefrei. 

Sollten Sie einen Termin im SSA Göppingen haben, bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme mit uns. Dies sollte mindestens eine Woche vorher sein. Dann finden wir für Sie eine gute Lösung.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Staatliches Schulamt Göppingen
Burgstr. 14 - 16
73033 Göppingen
07161 63-1500
07161 63-1575
poststelle@ssa-gp.kv.bwl.de

Schulpsychologische Beratungsstelle Göppingen
Burgstr. 14 - 16
73033 Göppingen
07161 63-1585
07161 63-1578
spbs@ssa-gp.kv.bwl.de

Schulpsychologische Beratungsstelle Aalen
Galgenbergstr . 8
73431 Aalen
07361 52656-0
07361 52656-99
spbs@aa.ssa-gp.kv.bwl.de

Anfahrt Göppingen

 
Anreise mit der DB

Parkmöglichkeiten: Es gibt keine Parkplätze beim Amtsgebäude. Weichen Sie bitte auf die umliegenden Straßen bzw. Parkhäuser aus.

Anfahrt Aalen

 
Anreise mit der DB

Parkmöglichkeiten: Am Gebäude sind meistens Parkplätze frei.

Aktuelles

Datum Nachricht
 
25.11.2015 Alexander Rueff neuer Schulrat beim Staatlichen Schulamt Göppingen
Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat  Realschulkonrektor Alexander Rueff mit sofortiger Wirkung mit den Aufgaben eines Schulrats beim Staatlichen Schulamt Göppingen betraut.
 
14.09.2016 Andreas Kappeler neuer Schulrat beim Staatlichen Schulamt Göppingen
Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat Herrn Sonderschullehrer Andreas Kappeler mit Wirkung vom 01.09.2016 mit den Aufgaben eines Schulrats beim Staatlichen Schulamt Göppingen betraut.
 
16.05.2018 Datenschutz an Schulen
Der Schule als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle hat die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) eine ganze Reihe von Pflichten auferlegt. Die Schule ist dafür verantwortlich, dass die von ihr oder einem für sie tätigen Auftragsverarbeiter durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig erfolgt und die erforderlichen Datenschutzmaßnahmen getroffen werden.
Die datenschutzrechtliche Verantwortung im operativen Sinne hat weiterhin die Schulleitung. Bei der Umsetzung der EU-DSGVO wird die Schulleitung durch eine Datenschutzbeauftragte/einen Datenschutzbeauftragten (DSB) unterstützt. Jede öffentliche Schule muss daher unter Beteiligung des Personalrats eine Datenschutzbeauftragte/einen Datenschutzbeauftragten benennen, der entweder freiwillig aus dem eigenen Kollegium benannt wird oder indem der beim Staatlichen Schulamt Göppingen benannte Datenschutzbeauftragte für die Schule benannt wird.
Unter dem folgenden Link erhalten Sie einen Überblick über: Rechtliche Hinweise, Merkblätter, Formulare, Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) usw. IT.KULTUS-BW / Datenschutz an Schulen

Fußleiste