Service-Navigation

Suchfunktion

Amtliche regionale Lehrerfortbildung (LFB 2)

Das Verfahren LFB1 unterstützt seit zehn Jahren an der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen (LAK) und dem Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik (LIS) die Erfassung, Verwaltung und Durchführung der amtlichen zentralen Lehrerfortbildung in Baden-Württemberg, so wie sie im  Amtsblatt Kultus und Unterricht (K.u.U.) des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport veröffentlicht ist.

Darüber hinaus werden zukünftig mit Hilfe der Software LFB2 auch die amtlichen regionalen Fortbildungsangebote der Regierungspräsidien (RP) und der Anlaufstellen für Fortbildung und Beratung (Anlaufstellen) unterstützt.
Zusätzlich wird das Ergänzungsmodul LFB-ONLINE zu LFB1 und LFB2 den öffentlichen Schulen des Landes BW eine schulbezogene Fortbildungsplanung samt Online-Anmeldung zu sowohl zentralen als auch regionalen amtlichen Fortbildungen ermöglichen.

Die aktuell angebotene Recherche mit Anmeldefunktion auf die LFB2-Daten ist nur als Übergangslösung bis zum produktiven Einsatz der Software LFB2 und LFB-Online zu sehen. Die Nutzung dieser Übergangslösung durch die Staatlichen Schulämter ist nicht verpflichtend. Welche Ämter ihre Schulungsdaten hier bereitstellen ist in der Abfragemaske über das Auswahlfeld "Schulamt" erkennbar.

_________________________________________________________________________

INFORMATIONEN  ZUM LFB-Online-VERFAHREN:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ab sofort können Sie sich auf der Seite der LFB-Online über die landesweit angebotenen Fortbildungen informieren und die regionalen Lehrerfortbildungsangebote des Staatlichen Schulamtes Göppingen buchen.

Sie erhalten die Zugangsdaten für die neue landesweit einheitliche Lehrerfortbildung (LFB-Online) über Ihre Schulleitung.  Allen Schulen liegen die Anmeldedaten vor.

Das Fortbildungsteam des Staatlichen Schulamtes Göppingen bemüht sich, Ihnen den Einstieg in die neue LFB-Online-Anmeldung zu erleichtern.

Niemand soll wegen „technischer“ Probleme eine Fortbildung nicht besuchen können.


Sollte Sie persönlich Probleme bei der Anmeldung zu einer Fortbildung haben,
- teilen Sie dies bitte per Mail unserem Administrator mit.

Seit Februar 2012  können Sie regionale Lehrerforbildungen nur noch über das neue LFB-Online-Verfahren buchen.


Auf der Fortbildungsseite des Staatlichen Schulamtes finden Sie eine Tabelle mit allen Fortbildungen, die im Bereich des Schulamtes bis zum Schuljahresende angeboten werden.
Über die Lehrgangsnummer unter/ vor dem Datum der Fortbildung können Sie diese Fortbildungen leicht im Angebot der LFB-Online suchen und buchen.
Diese Tabelle wird laufend ergänzt- achten Sie deshalb auch auf neu eingestellte Fortbildungen.

Grafische Darstellung des Ablaufverfahrens ( pdf-Datei)

Bedienungsanleitung für LFB-Online ( Staatliches Schulamt Göppingen)

Reisekostenabrechnung:

Zur Beantragung der Reisekosten ist für Fortbildungen der Amtlichen Lehrerfortbildung das elektronische Verfahren DRIVE-BW zu verwenden.

Die Daten aus LFB 1 bzw. LFB 2 werden über die Schnittstelle nach DRIVE-BW übertragen und den teilnehmenden Lehrkräften über das elektronisch Verfahren DRIVE-BW zur Verfügung gestellt. Dadurch erhalten die Lehrkräfte automatisch den entsprechenden Abrechnungsantrag in DRIVE-BW, ohne vorab einen Dienstreiseantrag über die Reisestelle stellen zu müssen.
Die entsprechenden Daten werden nach Durchführung der Fortbildung durch das Staatliche Schulamt bzw. das RP dem LBV zur Verfügung gestellt. Nach der Datenübertragung steht den Lehrkräften – frühestens 14 Tage nach der Fortbildungsveranstaltung - der Abrechnungsantrag zur Abrechnung der Reisekosten in DRIVE-BW zur Verfügung.
Der Antrag muss vom Antragsteller ergänzt werden (z.B. Beginn und Ende der Dienstreise, entstandene Kosten für Beförderungsmittel etc.) und kann dann abgerechnet werden.
Informationen zu den Reisekostenabrechnungen der Amtlichen Lehrerfortbildungen werden in LFB-Online eingestellt bzw. mit den Einladungen versandt.

Das Informationsschreiben sowie ein Benutzerhandbuch für die Abrechnung der Amtlichen Lehrerfortbildung finden Sie auf der Homepage des LBV unter http://www.lbv.bwl.de bzw. im Intranet unter https://intranet.lbv.bwl.de.

In diesem Zusammenhang weisen wir noch darauf hin, dass das LBV für Reisekostenabrechnungen der Beschäftigten der Seminare sowie der Beschäftigten von Privatschulen und kirchlicher Lehrkräfte nicht zuständig ist. Diese Abrechnungsanträge werden weiterhin von den veranstaltenden Dienststellen bearbeitet.

Durch das Regierungspräsidium Stuttgart werden Hilfestellungen zum Anmeldeverfahren angeboten.

Hier finden Sie eine Anleitung zum Einstieg in die LFB-Online. 

Eine Übersicht über LFB-Online gibt es hier.
___________________________________________________________

Technische Unterstützung/Fragen/ Anregungen zum

Online-Auftritt der Fortbildungsseiten:

Heinz Dangelmaier

Fußleiste